Panorama
Gottes Klang in der Welt
Bestellnummer: 048363

Gottes Klang in der Welt

Gedanken zur Melodie des Glaubens

Bettine Reichelt

Lieferbar
9,95 * incl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb In den Warenkorb
Das Gehör ist das Erste, was den Menschen mit der Welt verbindet: vom Rhythmus, den der Herzschlag der Mutter trommelt, bis zu den Klängen der Natur. Regentropfensinfonie, Vogelgesang und Meeresrauschen bilden den »Soundtrack« unseres Lebens. vollständige Beschreibung

Wir empfehlen Ihnen

Produkt-Beschreibung

Produktinformation 80 Seiten, 12,5 x 19,5 cm, gebunden
Bestellnummer 9783746248363
Autor Bettine Reichelt

Einzigartiger Soundtrack eines Lebens mit Gott

  • » spirituelles Lesebuch zum Thema Musik
  • » mit Meditationen zur Musik von Dietrich Bonhoeffer, Walter Jens, Johannes XXIII., Andreas Knapp, Fulbert Steffensky, Konstantin Wecker, Jörg Zink u. a.
Das Gehör ist das Erste, was den Menschen mit der Welt verbindet: vom Rhythmus, den der Herzschlag der Mutter trommelt, bis zu den Klängen der Natur. Der hohe Klang Gottes breitet sich um jeden Menschen. Seine Melodie ermutigt zum Leben. Aber wer hört ihn? Und wann? Was heißt es, ein Ton in dieser Symphonie zu sein?
Bettine Reichelt versammelt in diesem sorgfältig editierten Lesebuch Texte großer Autoren, darunter Dietrich Bonhoeffer, Walter Jens, P. Johannes XXIII., Andreas Knapp, Fulbert Steffensky, Konstantin Wecker, Jörg Zink u. a., die sich mit den verschiedenen Facetten der Musik und des Glaubens in unserem Leben beschäftigen.
Bettine Reichelt zeigt in diesem Buch, wie wir unser Gehör für die Musik Gottes im Alltag schulen können und aus dieser Erfahrung heraus aufmerksamer für unser Leben werden.

Über die Autorin:
Bettine Reichelt, geb. 1967, geb. 1967, Theologin, Religionslehrerin und Gemeindepädagogin, seit 2003 freie Lektorin und Autorin zahlreicher spiritueller Bücher zu den Themen Stille, Musik, Labyrinth und Lebensgestaltung.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien

* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten | ** Frühere Preisbindung aufgehoben