Ein Unternehmen der Kirche.

Erstklassiger und mitreißender Vatikan-Thriller

Vom Bestsellerautor und Vatikan-Experten Andreas Englisch

Welches düstere Geheimnis birgt die Krypta der Kirche San Nicola im italienischen Kurort Ariccia? Die Übersetzerin Marion Meiering erhält den Auftrag, das Buch eines unbekannten Schriftstellers zu bearbeiten. Bestürzt stellt sie fest, dass der Roman ihre eigene Lebensgeschichte erzählt und mit ihrem baldigen Tod endet. Sie soll unter einer Kirche in Ariccia begraben werden. Zusammen mit dem unkonventionellen Vikar Vincenzo Peo gerät sie bei ihren Nachforschungen in einen lebensgefährlichen Strudel aus Aberglauben und Mystik, der bis in den Vatikan reicht. In seinem temporeichen Krimi verknüpft Andreas Englisch authentische Dokumente wie die apokryphen Petrus-Akten mit mittelalterlichen Legenden und schickt den Leser auf eine knifflige Spurensuche zwischen Fakten und Fantasie. Sind die Petrus-Akten doch wahr?

Andreas Englisch,
geb. 1963, Studium der Literaturwissenschaft und Journalistik, Redakteur beim Hamburger Abendblatt und im Axel-Springer-Verlag. Im Jahr 1987 wechselte er nach Rom und wurde zum bekanntesten deutschen Vatikan-Korrespondenten. Mit Sachbüchern und Romanen, übersetzt in bis zu 12 Sprachen, ist er regelmäßig auf der Spiegel-Bestsellerliste zu finden.

 
Andreas Englisch
Die Petrus-Akte
Roman
286 Seiten, 12,5 x 19,5 cm,
gebunden
ISBN 978-3-7462-5720-4
€ 16,95 [D / A]


Veröffentlicht am 08. Juli 2020

Presse-Kontakt
Leonie Korth
St. Benno-Verlag
Stammerstr. 11
04159 Leipzig

Tel. 0341 / 46 777 77
Fax 0341 / 46 777 40
presse@st-benno.de

Viele weitere Bücher und Geschenkideen finden Sie auf