Ein Unternehmen der Kirche.

Elisabeth von Thüringen

Biografischer Roman

Wartburg, 1225: Man rümpft die Nase über die Landesfürstin Elisabeth. All ihr Geld und ihren Schmuck verschenkt sie, um Menschen in Not zu helfen. Als ihr Ehemann Ludwig zu einem Kreuzzug ins Heilige Land aufbricht, beschützt sie niemand mehr vor der intriganten Verwandtschaft. Doch unbeirrt begibt sich Elisabeth weiter in die Tiefen bitterster Armut, pflegt Aussätzige, verzichtet auf Ruhm, Reichtum und schließlich sogar auf die eigenen Kinder. Vom Volk wird sie leidenschaftlich geliebt und verehrt.
Hermann Multhaupt beschreibt in diesem Mittelalter-Roman das Leben der Heiligen auf einfühlsame Weise und lässt die eindrucksvolle Nächstenliebe und Großherzigkeit Elisabeths lebendig werden. Mit einem Glossar zu den Lebensstationen der heiligen Elisabeth.

Zum Autor:
Hermann Multhaupt, geb. 1937, war bis 2000 Chefredakteur der Kirchenzeitung »Der Dom« in Paderborn. Autor zahlreicher Veröffentlichungen mit einer Gesamtauflage von über 500.000 Exemplaren. Im St. Benno Verlag publiziert er vor allem Geschenkbücher und historische Romane.


Hermann Multhaupt
Elisabeth von Thüringen
Biografischer Roman
218 Seiten, 12,5 x 19,5 cm
gebunden
ISBN 978-3-7462-6150-8
€ 12,95 [D]; € 13,40 [A]


Veröffentlicht am 29. Juni 2022

Presse-Kontakt
Sophie Krahl
St. Benno Verlag
Stammerstr. 9-11
04159 Leipzig

Tel. 0341 / 46 77 777
Fax 0341 / 46 77 740
presse@st-benno.de

Viele weitere Bücher und Geschenkideen finden Sie auf