Ein Unternehmen der Kirche.

Der Maler Gottes

Historischer Roman über Matthias Grünewald

Ein Leben zwischen göttlicher Kunst und großer Liebe: Matthias Grünewald kämpft schon als Jüngling für die eine große Leidenschaft seines Lebens: Ein Werk zu vollbringen, das Gott und seiner Schöpfung wahrhaft gerecht wird. Für seinen Traum setzt er sich gegen seinen eifersüchtigen Bruder zur Wehr und durchlebt harte Lehrjahre bei den Meistern Hans Holbein und Lucas Cranach dem Älteren. Wird er für die Kunst alles opfern, sogar Magdalena, die Liebe seines Lebens? Eine fesselnde Romanbiografie über einen kompromisslosen Maler und seine Suche nach Vollkommenheit, mitreißend und leidenschaftlich erzählt von Bestsellerautorin Ines Thorn.

Ines Thorn, geb. 1964 in Leipzig; Lehre als Buchhändlerin; ab 1992 Studium der Germanistik und Slawistik in Frankfurt am Main; Autorin von mehr als 30 erfolgreichen, historischen Romane.

Matthias Grünewald, 1480–1528; eig. Mathis Gothart Nithart; bedeutender Maler der dt. Renaissance; Werke:Isenheimer Altar, »Stuppacher Madonna«, »Magdalenenklage« u.v.m. Schaffensorte: Augsburg bei Hans Holbein, in Nürnberg, Aschaffenburg, Frankfurt, Mainz u.a.

Ines Thorn
Der Maler Gottes
Roman
240 Seiten, 12,5 x 19,5 cm,
gebunden
ISBN 978-3-7462-6061-7
€ 14,95 [D]; € 15,40 [A]


Veröffentlicht am 19. Januar 2022

Presse-Kontakt
Sophie Krahl
St. Benno Verlag
Stammerstr. 9-11
04159 Leipzig

Tel. 0341 / 46 77 777
Fax 0341 / 46 77 740
presse@st-benno.de

Viele weitere Bücher und Geschenkideen finden Sie auf