Ein Unternehmen der Kirche.

Ludwig Güttler: Das Weihnachtsoratorium neu gehört

Bachs Botschaften anschaulich und spannend erklärt

Stellen Sie sich vor, Bachs Weihnachtsoratorium sei wie eine Stadt, die Sie häufig besuchen. Sie kennen sich hier aus. Doch dann kommt ein Stadtführer, der seit Jahrzehnten hier lebt, der Sie an Ecken führt, in Parks und Hinterhöfe, die Sie nicht kannten, die neu und schön sind. Zu solch einer Führung lädt Sie Ludwig Güttler in diesem Buch durch das Weihnachtsoratorium ein. Entdecken Sie Bachs Werk neu, lernen Sie Hintergründe und Querbezüge kennen, denn nur das, was man weiß, kann man auch hören: Ein spannender, faszinierender und unterhaltsamer »Rundgang« mit interessanten Details berühmter Weihnachtsgemälde, Altarbilder und Schnitzerein von Matthias Grünewald, Fra Angelico, Hugo van der Goes, Lucas Cranach d.Ä., die die einzelnen Kantaten des Weihnachtsoratoriums begleiten und so die Texte visualisieren. Ludwig Güttler erklärt Bachs Botschaften anschaulich und spannend und »blättert« das vielschichte Werk des Komponisten unterhaltsam und kurzweilig auf.

Ludwig Güttler,
geb. 1943, Trompeten-Virtuose, Dirigent, Festivalgründer, 1965–1969 Orchestermusiker im Händelfestspielorchester in Halle, 1969–1980 in der Dresdner Philharmonie. Professor für Trompete an der Hochschule für Musik in Dresden, Einspielung von über 50 Tonträgern, zahlreiche Auszeichnungen.


Ludwig Güttler
Es begab sich aber zu der Zeit
Das Weihnachtsoratorium neu
entdeckt
64 Seiten, 20 x 22,5 cm,
gebunden, durchgehend farbig
gestaltet, mit zahlreichen
Farbfotos
ISBN 978-3-7462-5769-3
€ 19,95 [D / A]


Veröffentlicht am 27. Oktober 2020

Presse-Kontakt
Leonie Korth
St. Benno-Verlag
Stammerstr. 11
04159 Leipzig

Tel. 0341 / 46 777 77
Fax 0341 / 46 777 40
presse@st-benno.de

Viele weitere Bücher und Geschenkideen finden Sie auf