Ein Unternehmen der Kirche.

Papst Franziskus: Die neue Enzyklika über menschlichen Zusammenhalt erscheint im St. Benno Verlag

Mit Impulsen und Gedanken über die globale Neuorientierung

Wie soll die Welt nach Corona aussehen? Was verbindet uns Menschen miteinander? Wie kann wahre Geschwisterlichkeit heute gelebt werden? Die Fragen, die Papst Franziskus in seiner dritten Enzyklika stellt, veröffentlicht am 4. Oktober 2020, beschäftigen derzeit viele Menschen und die Gesellschaft als Ganzes. Es geht ihm um nichts Geringeres als eine globale Neuorientierung. Dabei schöpft der Papst aus der Lehre seines Namenspatrons Franz von Assisi. Viele Menschen spüren derzeit den Wunsch, dass wir nach der Krise nicht in den eingefahrenen Gleisen weitermachen wie bisher. In seinem neuen päpstlichen Lehrschreiben bietet Franziskus eine Alternative an. Er richtet sich in seinem Appell für Geschwisterlichkeit und soziale Freundschaft nicht nur an die katholischen Christen und natürlich auch nicht nur an „Fratelli“, „Brüder“, sondern will allen Menschen eine neue Perspektive für die Zukunft eröffnen. Mit einem praktischen Sach- und Bibelstellenregister ist das Buch, welches in wenigen Tagen im St. Benno Verlag erscheint, zudem übersichtlich gestaltet.

Papst Franziskus
Fratelli tutti
Über die Geschwisterlichkeit,
Enzyklika
ca. 272 Seiten, 11 x 19 cm,
gebunden
ISBN 978-3-7462-5835-5
€ 9,95 [D / A]


Veröffentlicht am 28. September 2020

Presse-Kontakt
Leonie Korth
St. Benno-Verlag
Stammerstr. 11
04159 Leipzig

Tel. 0341 / 46 777 77
Fax 0341 / 46 777 40
presse@st-benno.de

Viele weitere Bücher und Geschenkideen finden Sie auf