Ein Unternehmen der Kirche.

Prof. Dr. Becker-Huberti: Ein Kalender zu den Rauhnächten

Vom Experten für christliche Feste und Bräuche

Wenn die Adventszeit endet, beginnen die Rauhnächte. Die legendenumwobene Zeit vom 24. Dezember bis zum 6. Januar ist reich an lebendigen Traditionen. Der Brauchtumsexperte Prof. Dr. Manfred Becker-Huberti stellt im Kalender »Die heiligen 12 Nächte« die wichtigsten Rituale der einzelnen Tage und deren Geschichte vor. Wert legt er dabei besonders auf die christlichen Feste und Bräuche: Von Heiligabend und Weihnachten über Silvester bis hin zu den Heiligen Drei Königen. Dabei sieht Manfred Becker-Huberti den »Kalender als eine Hilfe zum Ausstieg aus dem ganzjährigen Hamsterrad«, das uns tagtäglich auf Trab halte. Während der zwölf Rauhnächte bietet sich die heilige Zeit ideal dafür an, »nach innen zu schauen, still zu werden, sich auf das Wesentliche neu zu besinnen.« Mit abwechslungsreichen Erzählungen und Geschichten, wie z.B. »Warum der Apfel ein doppeldeutiges Früchtchen ist«, »Ze wihe naht« oder »Ein Tag, um zum Faulpelz zu werden« ist dieser Kalender ein wunderbarer Begleiter für die Zeit bis ins neue Jahr!

Prof. Dr. Manfred Becker-Huberti,
geb. 1945, Doktor der Theologie, Experte zum Thema christliches Brauchtum und seit 2007 Honorar-Professor an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar. Zahlreiche Publikationen zu Festen und Bräuchen im Kirchenjahr.


Manfred Becker-Huberti
Die heiligen 12 Nächte
Der Rauhnacht-Kalender
80 Seiten, 18,5 x 15 cm,
gebunden, durchgehend
farbig gestaltet
ISBN 978-3-7462-5782-2
€ 12,95 [D / A]


Veröffentlicht am 13. November 2020

Presse-Kontakt
Leonie Korth
St. Benno-Verlag
Stammerstr. 11
04159 Leipzig

Tel. 0341 / 46 777 77
Fax 0341 / 46 777 40
presse@st-benno.de

Viele weitere Bücher und Geschenkideen finden Sie auf