Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 362903

3er-Set Klappkarte »Osterspaziergang«

mit Merian-Motiven

Verlag
St. Benno Verlag
ISBN bzw. GTIN
4260445362903
Produktinformation
3 Klappkarten, 11 x 15 cm, farbig bedruckt; 3 Umschläge, in Folie verpackt
Gleich drei Mal können Sie mit diesen romantisch gestalteten Klappkarten besondere Oster- und Frühlingsgrüße versenden. Wunderschöne Aquarelle violetter Krokusse und Goethes »Osterspaziergang« stimmen auf den Frühling ein.
4,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Bio-Siegel der Europäischen Union

Produktbeschreibung

Alternative Produkte

Österliches Kartenset

  • stilvoll gestaltete Karten mit Krokus-Aquarellen und Goethes »Osterspaziergang«
  • praktisches 3er-Set inklusive Briefumschlägen
Gleich drei Mal können Sie mit diesen romantisch gestalteten Klappkarten besondere Oster- und Frühlingsgrüße versenden. Wunderschöne Aquarelle violetter Krokusse sprießen hier und da lieblich hervor.
Die allerersten Boten der wiedererwachenden Natur fügen sich thematisch wunderbar in das wie mit Feder und Tinte geschriebene Ostergedicht von Johann Wolfgang von Goethe ein. So führt der »Osterspaziergang« Ihren Lieben den Frühling auch lyrisch vor Augen. Im Set inbegriffen sind die passenden Umschläge.

»Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
durch des Frühlings holden, belebenden Blick.
Im Tale grünet Hoffnungsglück.
Der alte Winter in seiner Schwäche
zog sich in rauhe Berge zurück.
Von dorther sendet er, fliehend, nur
ohnmächtige Schauer körnigen Eises
in Streifen über die grünende Flur.
Aber die Sonne duldet kein Weisses.
Überall regt sich Bildung und Streben,
alles will sie mit Farbe beleben.
Doch an Blumen fehlts im Revier.
Sie nimmt geputzte Menschen dafür.

Kehre dich um, von diesen Höhen
nach der Stadt zurückzusehen!
Aus dem hohlen, finstern Tor
dringt ein buntes Gewimmel hervor.
Jeder sonnt sich heute so gern.
Sie feiern die Auferstehung des Herrn,
denn sie sind selber auferstanden.
Aus niedriger Häuser dumpfen Gemächern,
aus Handwerks- und Gewerbesbanden,
aus dem Druck von Giebeln und Dächern,
aus der Strassen quetschender Enge,
aus der Kirchen ehrwürdiger Nacht
sind sie alle ans Licht gebracht.

Sieh nur, sieh, wie behend sich die Menge
durch die Gärten und Felder zerschlägt,
wie der Fluss in Breit und Länge
so manchen lustigen Nachen bewegt,
und, bis zum Sinken überladen,
entfernt sich dieser letzte Kahn.
Selbst von des Berges ferner Pfaden
blinken uns farbige Kleider an.
Ich höre schon des Dorfs Getümmel.
Hier ist des Volkes wahrer Himmel.
Zufrieden jauchzet gross und klein:
Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein!«

Johann Wolfgang von Goethe

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien

Viele weitere Bücher und Geschenkideen finden Sie auf