Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 048950

Das Lied von Bernadette

Historischer Roman

Autor
Franz Werfel
Verlag
St. Benno Verlag
ISBN bzw. GTIN
9783746248950
Produktinformation
552 Seiten, 12,5 x 19,5 cm, gebunden
Unzählige Leser hat Franz Werfel mit seiner Romanbiografie zu Bernadette Soubirous berührt. Nun ist der Klassiker »Das Lied von Bernadette« neu aufgelegt.
12,95 * inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Bio-Siegel der Europäischen Union

Produktbeschreibung

Lourdes: Der Bestseller-Klassiker

  • Roman zur bekanntesten Heiligenlegende des 20. Jahrhunderts
  • der Klassiker der Weltliteratur über das Wunder von Lourdes
Unzählige Leser hat Franz Werfel mit seiner Romanbiografie zu Bernadette Soubirous berührt. Entstanden ist der Roman, nachdem der jüdische Schriftsteller 1940 auf der Flucht nach Amerika mehrere Wochen in Lourdes lebte. Die Geschichte der jungen Bernadette und der Marienerscheinung bewegte ihn, und er gelobte, sie aufzuschreiben, sollte er mit seiner Familie Schutz in Amerika finden.
Werfel hielt Wort: Nach einer abenteuerlichen Reise zu Fuß zusammen mit seiner Frau Alma, Heinrich, Nelly und Golo Mann nach Spanien und Portugal, konnte er in die USA emigrieren, wo er sich in Kalifornien niederließ. Bereits im darauffolgenden Jahr erschien sein Roman »Das Lied von Bernadette«. Der historische Roman, der die wunderbare Geschichte der Bernadette Soubirous anschaulich erzählt, ist Franz Werfels erfolgreichstes Buch.

Über den Autor: Franz Werfel, 1890-1945, österreichischer Schriftsteller, zu Lebzeiten waren seine Bücher Bestseller. Populär waren vor allem seine Romane und Theaterstücke, er verfasste aber auch Lyrik. »Das Lied von Bernadette« aus dem Jahr 1941 ist einer seiner bekanntesten Romane.

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien

Viele weitere Bücher und Geschenkideen finden Sie auf