Ein Unternehmen der Kirche.
Bestellnummer: 362934

Kerze »Osterspaziergang«

frühlinghaft gestaltet

Verlag
St. Benno Verlag
ISBN bzw. GTIN
4260445362934
Produktinformation
Paraffin, 12 cm, Ø 10 cm, umlaufend farbiges Motiv, in Folie
Diese besondere Kerze ist mit dem bekannten Text des »Osterspaziergang« aus Goethes Faust und einem herrlichen Blumenmuster gestaltet. Ein schönes Dekorationselement, besonders für die Festtafel zum Osterfrühstück.
Ihre Vorteile
  • Schnelle Lieferung
  • Per Rechnung bezahlen
  • Preisvorteile bis 75%
  • 4 Wochen Widerrufsrecht
  • Katalog monatlich

Wir sind zertifiziert:

Fair handeln - Schöpfung bewahren Bio-Siegel der Europäischen Union

Produktbeschreibung

mit Text aus Goethes Faust

  • liebevolle Gestaltung
  • nach Abbrennen mit Teelicht wiederverwendbar
  • ca. 80 h Brenndauer
Diese besondere Kerze ist mit dem bekannten Text des »Osterspaziergang« aus Goethes Faust und einem herrlichen Blumenmuster gestaltet. Die Krokusse sprießen und umrahmen die berühmten Verse von Johann Wolfgang von Goethe. Er nimmt uns mit, das Ende des Winters und das Frühlingserwachen auf einem Spaziergang durch die Natur zu entdecken.
Lassen auch Sie den Frühling in Ihr Heim einkehren und verleihen Sie dem Wohnraum mit dieser außergewöhnlichen Kerze den Zauber der jungen Jahreszeit. Ein schönes Dekorationselement, was sich besonders für die Festtafel zum Osterfrühstück eignet. br>
»Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
durch des Frühlings holden, belebenden Blick.
Im Tale grünet Hoffnungsglück.
Der alte Winter in seiner Schwäche
zog sich in rauhe Berge zurück.
Von dorther sendet er, fliehend, nur
ohnmächtige Schauer körnigen Eises
in Streifen über die grünende Flur.
Aber die Sonne duldet kein Weisses.
Überall regt sich Bildung und Streben,
alles will sie mit Farbe beleben.
Doch an Blumen fehlts im Revier.
Sie nimmt geputzte Menschen dafür.

Kehre dich um, von diesen Höhen
nach der Stadt zurückzusehen!
Aus dem hohlen, finstern Tor
dringt ein buntes Gewimmel hervor.
Jeder sonnt sich heute so gern.
Sie feiern die Auferstehung des Herrn,
denn sie sind selber auferstanden.
Aus niedriger Häuser dumpfen Gemächern,
aus Handwerks- und Gewerbesbanden,
aus dem Druck von Giebeln und Dächern,
aus der Strassen quetschender Enge,
aus der Kirchen ehrwürdiger Nacht
sind sie alle ans Licht gebracht.

Sieh nur, sieh, wie behend sich die Menge
durch die Gärten und Felder zerschlägt,
wie der Fluss in Breit und Länge
so manchen lustigen Nachen bewegt,
und, bis zum Sinken überladen,
entfernt sich dieser letzte Kahn.
Selbst von des Berges ferner Pfaden
blinken uns farbige Kleider an.
Ich höre schon des Dorfs Getümmel.
Hier ist des Volkes wahrer Himmel.
Zufrieden jauchzet gross und klein:
Hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein!«

Johann Wolfgang von Goethe

Dieses Produkt finden Sie auch in den Kategorien

Viele weitere Bücher und Geschenkideen finden Sie auf